Mehr Webseiteninhalt ist google-Ranking-Faktor!

Internetpräsentationen mit einer geringen Anzahl an Webseiten bieten wenig Inhalte, sind also weniger attraktiv für potentielle Besucher. Das sieht auch google so und setzt deshalb Webseiten mit z.B. nur 25 Seiten niemals über Präsentationen mit 1.000 und mehr Webseiten. Was zu tun ist, ist klar: mehr interessante Inhalte veröffentlichen und zwar mit Suchbegriffen, für die sich möglichst viele Besucher interessieren.

Wie kommt man an die trafficstarken Keywords?
Ganz einfach! Über uns! Wir bieten 2 Möglichkeiten, an zugriffstarke Keywords zu kommen.

1. google-Ranking-Checker

Dieses Tool überprüft nicht nur an welcher Position Ihre Webseite steht, sondern liest bei google auch themenverwandte, oft abgefragte Suchbegriffe aus. Dieser Service ist kostenlos. Starten Sie einfach Ihre google-Ranking-Abfrage.

Auf völlig andere Suchbegriffe kommen Sie, wenn Sie Ihre Mitbewerber scannen lassen. Dieses Tool heißt:

2. WebsiteControl

Folgende Informationen werden ermittelt:

1. Wieviel Besucher hat die konkurrierende Webseite.
Das ist wichtig. Denn nur Webseiten mit vielen Besuchern sind Konkurrenten um Suchbegriffe.

2. Wieviel Seiten einer Domain wurden von google indexiert. Domains mit wenig Seiten, sind meist auch keine Konkurrenten.

3. Welche Suchbegriffe wurden vom Mitbewerber optimiert und bringen ihm auch Traffic.
Es werden die 5 wichtigsten Suchphrasen ermittelt. Diese Suchbegriffe ändern sich bei fast allen im Laufe eines Jahres. Deshalb sollte man die Beobachtung mindestens 1 Jahr durchführen, also einen
WebsiteControl Database - Tarif wählen!

AGB Impressum Datenschutz