Email einrichten bei Outlook

POP3 E-Mail in Outlook einrichten

  • 1. Zuerst das Programm “Outlook” starten! Dann auf das Bedienfeld „Datei“ klicken auf „Konto hinzufügen“!
  • 2. In dem jetzt erschienen Fenster gibt es 2 Auswahl Möglichkeiten
    • E-mail-Konto und
    • Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen -> diese Einstellung bitte auswählen => bestätigen mit „Weiter“
  • 3. Dienst auswählen - zur Auswahl stehen
    • Mit Outlook.com oder Exchange ActivSync kompatibler Dienst
    • POP oder IMAP -> diese Einstellung auswählen => bestätigen mit „Weiter“
  • 4. POP- und IMAP-Kontoeinstellungen eingeben
    • Benutzerinformationen
      • Ihr Name oder der Ihrer Firma
      • Ihre Emailadresse im Formal beispiel@beispiel.xy
    • bei Serverinformationen  Kontotyp wählen: POP3  
      • Posteingangsserver: pop.mail24server.de
      • Postausgangsserver: smtp.mail24server.de
    • bei Anmeldeinformationen muss bei
      • Benutzername Ihre generierte POP3-Mailbox im Format webZahlpAnzahl eingetragen werden
      • bei Kennwort muss Ihr dazu gehöriges POP3-Mailbox Kennwort eingetragen werden

POP- und IMAP-Kontoeinstellungen

  • 5. als nächstes Klick auf „Weitere Einstellungen“
    • im Fenster Allgemein - Namen für das Konto eingeben (Bild unten linke Abbildung)
    • bei Postausgangsserver Häkchen setzen den Punkt bei Gleiche Einstellung wie für Postausgangsserver verwenden (Bild unten mittlere Abbildung)
    • im Fenster Erweitert (Bild unten rechte Abbildung):
      • Posteingangsserver Port 995 und das Häkchen bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung
      • Postausgangsserver Port 587 => nach Eingabe aller Daten mit „OK“ bestätigen

Weitere Einstellungen

  • 6. Häkchen setzen bei Kontoeinstellungen durch Klicken auf "Weiter" automatisch testen und klicken Sie auf „Weiter“ >

Test der Kontoeinstellungen

  • 7. wenn alle Daten korrekt eingegeben wurden, erscheint nach dem Test ein Fenster mit zwei grünen Haken (siehe Bild oben) => Klick auf  Schließen und im nächsten Fenster auf Fertig stellen.

Ihr Emailkonto ist nun bei Outlook eingerichtet. Wenn Sie Outlook nun öffnen finden Sie unter dem angegeben Namen Ihre Postfächer und Ihre Emails.

 

IMAP Konto in Outlook einrichten

  • Zuerst Ordner im Webmailer Postfach anlegen (insofern dies noch nicht geschehen ist)
  • den Schritten 1. - 3. wie oben beschrieben folgen
  • 4. POP- und IMAP-Kontoeinstellungen eingeben
    • Benutzerinformationen
      • Ihr Name oder der Ihrer Firma
      • Ihre Emailadresse im Format beispiel@beispiel.xy
    • bei Serverinformationen  Kontotyp wählen: IMAP 
      • Posteingangsserver: imap.mail24server.de
      • Postausgangsserver: smtp.mail24server.de
    • Anmeldeinformationen
      • Benutzername: Ihre generierte POP3-Mailbox im Format webZahlpAnzahl eingetragen werden
      • bei Kennwort muss Ihr dazu gehöriges POP3-Mailbox Kennwort eingetragen werden

IMAP-Einrichtung Angaben

  • 5. als nächstes Klick auf „Weitere Einstellungen“
    • im Fenster Allgemein - Namen für das Konto eingeben (Bild unten linke Abbildung)
    • bei Postausgangsserver Häkchen setzen den Punkt bei Gleiche Einstellung wie für Postausgangsserver verwenden (Bild unten mittlere Abbildung)
    • im Fenster Erweitert (Bild unten rechte Abbildung):
      • Posteingangsserver Port 993 und das Häkchen bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung
      • Postausgangsserver Port 587 => nach Eingabe aller Daten mit „OK“ bestätigen

Weitere Einstellungen IMAP Konto

  • 6. Häkchen setzen bei Kontoeinstellungen durch Klicken auf "Weiter" automatisch testen und klicken Sie auf „Weiter“ >
  • 7. wenn alle Daten korrekt eingegeben wurden, erscheint nach dem Test ein Fenster mit zwei grünen Haken (siehe Bild oben bei Anleitung POP3) => Klick auf  Schließen und im nächsten Fenster auf Fertig stellen.

Angelegte Ordner mit IMAP-Einrichtung

  • Als Test wurden vorher die Ordner Beispiel und Test im Webmailer angelegt - nach fertiger IMAP Einrichtung sind diese dann im Outlook Posteingang unter der eingerichteten Mailadresse zusehen und können genutzt werden (Bild oben)

 

 

 

AGB Impressum Datenschutz