ISDN-analog-Flatrate von Arcor - die Schmalband-Flatrate

Seit dem 1. Juni 2007 gibt es auch für ISDN- und Analog-Anschlüsse wieder eine Internet-Flatrate. Für nur 19,95 €/Monat (inkl 19% MwSt.) bietet ARCOR für alle T-Com- und Arcor-Festnetzanschlüsse den Tarif “Internet by Call Flatrate”

Und so funktionierts:

  • Sie richten sich eine DFÜ-Verbindung ein, mit den Zugangsdaten:
    Rufnummer: 01 92 07 91
    Benutzername: arcor
    Passwort: internet
  • nach der Einwahl leitet der Browser automatisch zur arcor-Tarifseite um, auf der Sie den Tarif bestätigen müssen
  • nun können Sie sich so oft einwählen, wie Sie möchten, es entstehen keine weiteren Kosten; es werden lediglich die 19,95 EUR fällig, egal wie lang Sie online sind oder wieviel Sie herunter laden


Die Abrechnung erfolgt nach dem Kalendermonat. Wer also nicht nur für ein paar Tage die Monatsgebühr bezahlen möchte, wählt sich am Besten Anfang des Monats erstmals ein. Im Folgemonat wird der Tarif aufgrund Ihres Surfverhaltens des vergangenen Monats errechnet. Normalsurfer erhalten die Schmalband-Flatrate weiterhin für 19,95 €. Vielsurfer werden auf 29,95 €/Monat hochgestuft. Wer aber tatsächlich rund um die Uhr online war, erhält keinen neuen Vertrag.
Der Tarif gilt nur für den laufenden Kalendermonat. Wählen Sie sich im Folgemonat nicht über diese Verbindung ein, gilt der Vertrag als beendet

Auf der Tarifseite können Sie auch Kanalbündelung zum Preis von 29,90 €/Monat, bzw. 59,90 €/Monat (für Vielsurfer) bestellen. Aber nur bei geringer Netzlast kommt der Doppelkanal auch wirklich zustande.

Wenn Sie keinen Arcor-Anschluß haben, erfolgt die Abrechnung über die Telekom-Rechnung.

AGB Impressum Datenschutz