Internet by Call für ISDN und analog

Wer nur gelegentlich das Internet nutzt, der kann sich mit seiner ISDN-Karte oder Modem über Internet-by-Call einwählen.
Installiert man das Tool Smart-Surfer von web.de, wird man automatisch mit dem preiswertesten Anbieter verbunden. Allerdings bieten die günstigsten Anbieter nicht immer auch die volle Verbindungsgeschwindigkeit. Da man mit einer ISDN-Karte ohnehin nur 64KBit/s (bei Kanalbündelung 128KBit/s) und mit einem Modem gar nur 56KBit/s max. erreichen kann (sog. Schmallband-Internet), spürt man die gedrosselte Übertragungsgeschwindigkeit von teilweise nur 50% und weniger sehr deutlich. Außerdem handelt es sich dabei meist um Lockangebote, die nur zu bestimmten Zeiten gelten. Man muß also sehr genau aufpassen, die Verbindung rechtzeitig wieder zu trennen, bevor der teure Tarif in Kraft tritt.

Internet-by-Call-Anbieter mit Einwahlgebühr sind nur dann sinnvoll, wenn man beabsichtigt, längere Zeit online zu sein. Empfehlenswert ist ein Dienst, der zu jeder Zeit gleich viel kostet und keine Einwahlgebühren verlangt. Die folgende Liste zeigt entsprechende Tarife, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.

Tarifname: MSN
Einwahl: 0192658
Benutzername: msn
Passwort: msn
Preis: 1,11 Cent/min = 60,6 Cent/Stunde
Gültigkeit: jeden Tag von 0 - 24 Uhr

Tarifname: MSN Easyserver Power
Einwahl: 0193670
Benutzername: msn@easysurfer-power.de
Passwort: msn
Preis: 1,17 Cent/min = 70,2 Cent/Stunde
Gültigkeit: jeden Tag von 0 - 24 Uhr

 

Tarifname: Arcor fair24
Einwahl: 01920787
Benutzername: arcor
Passwort: internet
Preis: 0,89 Cent/min = 53,4 Cent/Stunde
Gültigkeit: jeden Tag von 0 - 24 Uhr

Tarifname: FreenetBusiness
Einwahl: 01928111
Benutzername: freenet
Passwort: freenet
Preis: 0,89 Cent/min = 53,4 Cent/Stunde
Gültigkeit: jeden Tag von 8 - 18 Uhr, sonst 1,39 Cent/min

AGB Impressum Datenschutz