von Windows7 auf Windows10 upgraden

Windows7

Der Support für Windows7 endete am 14. Januar 2020. Microsoft stellt keine Updates mehr für Windows7-Rechner zur Verfügung. (siehe offizielle Verlautbarung von Microsoft) Ohne Sicherheitsupdates ist die Wahrscheinlichkeit einer Infiltrierung durch Schadsoftware sehr hoch. Es ist außerdem davon auszugehen, das verschiedene Programme (Apps) in absehbarer Zeit nicht mehr funktionieren werden. Selbst Virenscanner werden Windows7 nicht mehr unterstützen. Daher bleiben nur die Möglichkeiten:

  1. einen neuen PC / Laptop kaufen
    (klicken Sie auf die Links, um unsere aktuellen Angebote zu sehen)
  2. den PC auf Windows10 umstellen
    Ihr PC/Laptop sollte aber nicht älter als 5 Jahre sein. Alle Programme, alle Dateien werden beibehaltung. Sie bezahlen ganz legal keine weiteren Lizenzgebühren. Nur unsere Arbeitszeit i.H. v.:
    Variante1: 75,- €
    Ist Ihr PC älter als 5 Jahre oder soll schneller werden:
    Variante2: SpeedOn = Umbau auf 480GByte SSD-Festplatte für zusammen 149,- €
     
AGB Impressum Datenschutz