Erklärung zum BacklinkChecker

Wer die Backlinks sehen will, kann uns dies unter Nennung der zu überprüfenden Domains in Auftrag geben.

Preis je Auftrag:
Grundgebühr: 9,90 €
je Domain: 1,90 €

Mit dieser manuellen Verfahrensweise verhindern wir, das Mitbewerber unserer Kunden den BacklinkChecker verwenden können.

Für jede zu überprüfende Domain, erstellen wir eine HTML-Email, die wir umgehend an Sie schicken.
Wie so eine Email aussieht, sehen Sie HIER.

Funktionsweise
Die Überprüfung dauert um so länger, desto mehr Backlinks gefunden werden. Das Auslesen der Keywords verlängert die Suche um ca. das 3fache. Falls die zu überprüfende Webseite auf einer Domain mehrfach verlinkt ist, wird nur eine der verlinkenden Seiten ausgegeben. Lesbar ist also immer die Domainpopularität. Mehrfachverlinkungen werden der Linkpopularität dazu addiert.

Nicht überprüft wird, ob ein „rel=nofollow“ gesetzt wurde. Denn das ändert nichts an der Tatsache, daß das enthaltene Keyword optimiert werden soll. „nofollow“ schützt vor google-Penalties wegen PR- oder Linkverkauf. Wir gehen davon aus, das google unter Umständen dennoch den Link bewertet. Entsprechende Beweise liegen uns vor.

Es ist möglich, das nicht zu jedem Backlink ein Keyword gefunden wird. Dafür gibt es folgende Gründe:

  • die verlinkende Seite verwendet kein Keyword
  • der Link ist nicht mehr aktuell (Echtzeitprüfung)
  • die Seite ist aktuell offline
  • die Seite ist aktuell fehlerhaft
  • das Laden der Seite dauert zu lang (über 10 Sekunden)
  • der BacklinkChecker hat eine falsche URL gescannt (ganz selten)
  • das Script meldet eine Zeitüberschreitung des gesamten Scan-Vorganges (ab ca. 500 Backlinks)
    die Ausgabe erfolgt dann ohne weitere Keyword-Scans

Neben den Backlinks steht immer ein gesetztes Keyword. Es gibt Webseiten, die mehrfach verlinken. Entweder auf versch. Unterseiten oder mehrfach auf einer Seite. Diese können unterschiedl. Keywords verwenden, welche in der Backlink-Zusammenfassung aufgeführt werden.

Was können Sie mit den Backlink-Keywords anfangen?
Optimieren Sie unter den Suchbegriffen, die auch Ihre Mitbewerber verwenden. Denn es ist wichtig, unter einer Vielzahl an Suchbegriffen gefunden zu werden und nicht nur unter 3 oder 4.

Warum sehen Sie event. nicht alle Backlinks?
Bei porstmann.com-Webkatalogen sieht google die Backlinks oftmals nur eine gewisse Zeit. Gründe können sein, das der Link im Laufe der Zeit immer weiter nach hinten „wandert“ oder auf andere Unterseiten verschoben wird oder der Link noch nicht/nicht mehr/derzeit nicht indexiert ist. Da es sich bei dem Backlink-Checker um eine Echtzeit-Abfrage handelt, können die Werte immer leicht schwanken.

PageRank-Checker
Beim PageRank-Check wird nicht überprüft, um der PR gefaked ist, weil davon ausgegangen wird, das die echte PR-Domain den gleichen Link enthält. Für den zukünftigen PageRank gilt, das unterstellt wird, das die derzeit verlinkenden Domains ihren PageRank behalten.

AGB Impressum Datenschutz